Krebsneurologie: Ein vielversprechender Ansatz zur Behandlung von schwer zu therapierenden Hirntumoren (2023)

Einleitung

In der Welt der Medizin und der Krebsforschung gibt es ständig neue Entwicklungen und Erkenntnisse. Eine der neuesten und vielversprechendsten Fortschritte ist das aufstrebende Gebiet der Krebsneurologie. Hierbei handelt es sich um einen innovativen Ansatz, der dazu beitragen kann, einige der gefährlichsten Formen von Krebs, insbesondere Hirntumoren, effektiver zu bekämpfen.

Die Entdeckung

Jahrzehntelang wussten Wissenschaftler bereits von der Fähigkeit von Krebszellen, in den Blutgefäßen des Körpers einzudringen und diese für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Dies ermöglichte den Tumoren, sich mit Nährstoffen zu versorgen und zu wachsen. Doch in den letzten Jahren haben Forscher der Stanford Medicine und ihre Kollegen eine faszinierende Entdeckung gemacht: Tumoren nutzen nicht nur das Blutgefäßsystem, sondern auch das "Telekommunikationssystem" des Körpers.

Die Verbindung zum Nervensystem

In physiologischer Hinsicht wachsen Tumoren nicht nur neue Blutgefäße, sondern sie verbinden sich auch mit dem Nervensystem. Bei bestimmten Hirntumoren werden sogar elektrische Verbindungen zu benachbarten Nerven hergestellt, und die Forschung hat gezeigt, dass diese Tumoren die elektrischen Signale der Nerven für ihre eigenen Zwecke nutzen.

Krebsneurologie: Eine neue Hoffnung

Diese Erkenntnisse haben ein neues medizinisches Gebiet namens "Krebsneurologie" eröffnet. Es bietet spannende Möglichkeiten zur Bekämpfung einiger der tödlichsten Krebsarten, darunter Hirntumoren, die fast immer tödlich enden. Besonders interessant ist das Potenzial von bereits für andere neurologische Erkrankungen entwickelten, von der FDA zugelassenen Medikamenten, wie beispielsweise Epilepsie-Medikamenten, zur Krebsbekämpfung.

Die Bedeutung der Entdeckung

Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 2015, in der nachgewiesen wurde, dass neuronale Aktivität das Wachstum von Hirntumoren beeinflusst, hat es eine aufregende Explosion von Studien zu diesen Wechselwirkungen gegeben. Dies sind zweifellos wichtige Wechselwirkungen, die für die Tumorbiologie von entscheidender Bedeutung sind.

Tumore und das Nervensystem

Warum blieb die Fähigkeit von Krebs, sich in das Nervensystem einzuklinken, so lange den Forschern verborgen? Ein möglicher Grund könnte sein, dass Menschen Krebs oft als eine Art Infektionskrankheit betrachten, die nichts mit unserem Körper zu tun hat. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch, insbesondere bei pädiatrischen Tumoren, um eine Entwicklungsstörung.

Ein vielversprechender Ansatz zur Behandlung

Das Verständnis dieser Wechselwirkungen zwischen Tumoren und dem gesunden Nervensystem eröffnet neue Möglichkeiten zur Krebsbehandlung. Medikamente, die auf den BDNF-Rezeptor abzielen, der für andere Krebsformen entwickelt wurde, die Mutationen am Rezeptor aufweisen, haben sich überraschend gut bei der Verlangsamung des Wachstums von Hirntumoren wie dem DIPG erwiesen.

Neue Horizonte für die Krebsbehandlung

Die Krebsneurologie bietet wertvolle Hinweise darauf, wie man auch Tumoren außerhalb des Gehirns bekämpfen kann. Nerven senden normalerweise Signale an Stammzellen, die die gesunde Organentwicklung und Reparatur regulieren, und Forschungsergebnisse zeigen immer mehr, dass diese Signale auch Krebszellen stimulieren können.

Fazit

Die Krebsneurologie ist ein aufregender Bereich der Medizin, der vielversprechende Wege zur Behandlung von Hirntumoren und anderen Krebsarten eröffnet. Die Erkenntnis, dass Krebszellen das Nervensystem nutzen, um zu wachsen und sich auszubreiten, bietet Hoffnung auf bessere Therapiemöglichkeiten. Dies ist ein bedeutender Fortschritt in der Krebsforschung, der den Weg für innovative Ansätze zur Bekämpfung dieser gefährlichen Krankheit ebnet.

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Manual Maggio

Last Updated: 11/10/2023

Views: 6202

Rating: 4.9 / 5 (49 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Manual Maggio

Birthday: 1998-01-20

Address: 359 Kelvin Stream, Lake Eldonview, MT 33517-1242

Phone: +577037762465

Job: Product Hospitality Supervisor

Hobby: Gardening, Web surfing, Video gaming, Amateur radio, Flag Football, Reading, Table tennis

Introduction: My name is Manual Maggio, I am a thankful, tender, adventurous, delightful, fantastic, proud, graceful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.